Howrse'SOS

Das Hilfeforum der Seite www.Howrse.de
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenHilfeLoginHowrse

Teilen | 
 

 NFP-Trainingsplan BLUP 100 (ohne Rüben und Reitstunden)

Nach unten 
AutorNachricht
Skye
Erwachsenes Pferd
Erwachsenes Pferd
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 537
Howrse-Login : Nannni
Anmeldedatum : 25.04.08

BeitragThema: NFP-Trainingsplan BLUP 100 (ohne Rüben und Reitstunden)   Sa Jun 21, 2008 4:07 am

Aus diversen Tipps, die ich aufgeschnappt habe bzw. eigenen Erfahrungen habe ich mir zum Training meiner Neufundland Ponys einen Plan entwickelt. (Sollte dieser Ähnlichkeit mit anderen Plänen aufweisen ist das nicht beabsichtigt aber soviele Möglichkeiten gibt es ja auch gar nicht. zwinker)

***

Nachdem ich die Methode nun an mehreren MA-Ponies ausprobiert habe und sie ganz gut funktioniert, schreibe ich hier nun auf, wie ich es anstelle. Meine Ponies haben damit zwischen 13 und 14 Jahren den BLUP 100 erreicht, möglicherweise wäre es auch schneller gegangen, das wird später getestet.

Dieser Plan kommt ohne Rüben aus, allerdings wäre es gut welche auf Lager zu haben, falls man sich mit der Energie verschätzt hat. Weitestgehend verzichte ich auch auf Reitstunden da ich mir das mittlerweile leisten kann.

Die drei besten Fähigkeiten der Neufis sind normalerweise Tempo, Springen und Galopp. In dieser Reihenfolge trainiere ich auch.

Zum Füttern: Neufis benötigen normalerweise so 5 - 6 kg Heu. Ich gebe meistens ca. 8 kg + ca. 500 g Hafer. Diese Menge hängt auch davon ab wie viel sie auf der Weide fressen. Wenn man merkt, dass ein Pony zu dick wird -> Menge kürzen. Nimmt es ab kann man die Menge erhöhen.

Und hier kommt der Plan den ich nutze

Alter: < 2 Jahre
Kurze Ausritte im hügeligen Gelände, siehe weiter unten

Alter: ab 2 Jahre
1,5 Weide
Salzstein
Striegeln
(Normalerweise sind jetzt alle Balken auf 100%)
1 Stunde Tempotraining
(Energie geht auf ca. 82 - 84% runter)
Füttern
(Energie sollte wieder auf ca. 95% gehen)
Tempotraining bis auf 3% Energie - bei mir sind das meistens 5 Stunden 30 Minuten
2x Streicheln
Karotte
Tränken
(Sind die 100% nicht erreicht kann man auch noch eine Rübe geben oder)
Für die restliche Dauer auf die Weide oder in die Box (auf der Weide aber auf die Futtermenge aufpassen!)

Sobald ich auf diese Weise Tempo zu 100% trainiert habe wechsle ich auf Springen, danach auf Galopp. Hier ist der Tagesablauf gleich, allerdings verbraucht Spring- und Galopptraining weniger Energie, sodass man ein wenig mehr davon im Tagesablauf unterbringen kann.

Meistens sind meine Ponies so um die 5 Jahre alt wenn ich mit den Ausritten beginne, der Tagesablauf ist hierbei eigentlich ähnlich:

1,5 Weide
Salzstein
Striegeln
30 Minuten Ausritt hügeliges Gelände
Füttern
2x 1 Stunde Ausritt hügeliges Gelände
1 bis 1 ½ Stunden Dressurtraining (je nach verfügbarer Energie, da wir aber noch viel Zeit haben können wir auch auf 2% runtergehen)
2x Streicheln
Karotte
Tränken
(Sind die 100% nicht erreicht kann man auch noch eine Rübe geben oder)
Für die restliche Dauer auf die Weide oder in die Box (auf der Weide aber auf die Futtermenge aufpassen!)

Bin ich mit den Ausritten im hügeligen Gelände fertig (keine Tempo- oder Springfähigkeiten werden mehr hinzugewonnen, das kann schon 3 Howrse-Pferdejahre dauern) geht’s an Galoppausritte.

1,5 Weide
Salzstein
Striegeln
30 Minuten Ausritt Galopp
Füttern
Langer Galoppausritt (nach Energie richten)
2x Streicheln
Karotte
Tränken
(Sind die 100% nicht erreicht kann man auch noch eine Rübe geben oder)
Für die restliche Dauer auf die Weide oder in die Box (auf der Weide aber auf die Futtermenge aufpassen!)

Bevor ich dann auf Turniere gehe trainiere ich aber noch Dressur, da das auch eine wichtige Fähigkeit ist. Der Trainingsplan ist wie der für Tempo, Springen und Galopp, nur das sich Dressur natürlich schneller trainieren lässt, da der Energieverbrauch niedrig ist. Hier muss man jetzt eher darauf aufpassen, dass man am Ende des Tages genug Zeit hat sein Pony wieder auf 20% Energie zu bringen.

Danach geht es an die Turniere (hier bringe ich teilweise auch 1 Reitstunde pro Tag runter um die Fähigkeiten ein wenig zu steigern).

Zuerst lasse ich sie Springturniere gehen (im Tagesablauf kontrollieren ab wann sie keine Fähigkeiten mehr gewinnen), dann geht’s zu den Galopprennen (dito).
Hierbei konzentriere ich mich nicht nur auf die rasseninternen Wettkämpfe. Außerdem lohnt es sich auch mal bei Wettkämpfen mit mittlerem Schwierigkeitsgrad vorbeizuschauen oder Gegner die einem allzu häufig begegnen mal unter die Lupe zu nehmen (und ggf. zu deren Turnieren nicht mehr melden).

Wenn die Ponies dann in Tempo, Springen und Galopp komplett austrainiert sind, ihre 20 Siege aber noch nicht haben, dann kann man ganz nach den Neigungen des Tiers gehen bzw. danach wo es bereits die meisten Siege geholt hat.

Ein Tipp zum Turniertraining mit MA:
Da mich das ständige Hin- und Herklicken zwischen Anmelde- und Pferdeseite nervte, arbeite ich da jetzt mit zwei parallel geöffneten Fenstern (bzw. Tabs/Registerkarten). So lässt sich schnell hin und her switchen )

Tja ... meine Ponies haben es wie gesagt zwischen 13 und 14 Jahren geschafft - ohne Rüben. zwinker
Nach oben Nach unten
http://www.howrse.de/joueur/fiche/?id=124846
Skye
Erwachsenes Pferd
Erwachsenes Pferd
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 537
Howrse-Login : Nannni
Anmeldedatum : 25.04.08

BeitragThema: Re: NFP-Trainingsplan BLUP 100 (ohne Rüben und Reitstunden)   Do Jun 26, 2008 5:37 am

Es haben jetzt noch zwei weitere Ponies mit 13 Jahren geschafft! smile
Nach oben Nach unten
http://www.howrse.de/joueur/fiche/?id=124846
Skye
Erwachsenes Pferd
Erwachsenes Pferd
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 537
Howrse-Login : Nannni
Anmeldedatum : 25.04.08

BeitragThema: Re: NFP-Trainingsplan BLUP 100 (ohne Rüben und Reitstunden)   So Jul 27, 2008 3:49 am

Ohne Rübengebrauch wurde es mittlerweile schon mit ca. 12 Jahren 10 Monaten geschafft.
Mit mittlerem Rübengebrauch mit 12 Jahren 2 Monaten austrainiert/alle Siege, mit 12 Jahren 4 Monaten dann BLUP 100. Die Rüben habe ich hauptsächlich dazu eingesetzt mehr Galoppausritte machen zu können. Hin und wieder auch an anderen Tagen.
Nach oben Nach unten
http://www.howrse.de/joueur/fiche/?id=124846
Arab
Gast



BeitragThema: ???   So Aug 10, 2008 5:45 am

Was heißt alle Siege gewommen? Man kann doch unendlich oft gewinnen!
Nach oben Nach unten
Skye
Erwachsenes Pferd
Erwachsenes Pferd
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 537
Howrse-Login : Nannni
Anmeldedatum : 25.04.08

BeitragThema: Re: NFP-Trainingsplan BLUP 100 (ohne Rüben und Reitstunden)   So Aug 10, 2008 6:27 am

Alle für BLUP 100 nötigen Siege sind gemeint. Das sind 20 Stück.
Nach oben Nach unten
http://www.howrse.de/joueur/fiche/?id=124846
-T-s-c-h-u-l-j-
Alter Knacker
Alter Knacker
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2634
Alter : 21
Howrse-Login : -T-s-c-h-u-l-j-
Anmeldedatum : 31.07.08

BeitragThema: Re: NFP-Trainingsplan BLUP 100 (ohne Rüben und Reitstunden)   Do Aug 28, 2008 9:05 pm

Toll, ich habe schon lange nach einem Trainingsplan für meine Neufi´s gesucht. Den probier ich jetzt gleich mal aus.
Nach oben Nach unten
http://howrse.de/joueur/fiche/
apollo13
Gast



BeitragThema: Re: NFP-Trainingsplan BLUP 100 (ohne Rüben und Reitstunden)   Mi Feb 04, 2009 3:57 am

Hi,

ich habe eine Frage.
Was ist denn mit Ausdauer und Trab?

LG
Nach oben Nach unten
just_horsez12
Junges Fohlen
Junges Fohlen
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 230
Alter : 21
Howrse-Login : black__pearl_97
Anmeldedatum : 12.09.08

BeitragThema: Re: NFP-Trainingsplan BLUP 100 (ohne Rüben und Reitstunden)   So Feb 22, 2009 2:00 am

@apollo13 Ausdauer und Trab benötigen Neufundis nicht für den 100 Blup. Meistens wird zuerst für den 100 Blup trainiert und wenn das Pferd den Blup 100 hat,dann folgen die anderen Fähigkeiten.
Nach oben Nach unten
apollo13
Gast



BeitragThema: Re: NFP-Trainingsplan BLUP 100 (ohne Rüben und Reitstunden)   Mo Feb 23, 2009 12:57 am

Ok, danke
Nach oben Nach unten
Pandine
Gast



BeitragThema: Re: NFP-Trainingsplan BLUP 100 (ohne Rüben und Reitstunden)   Mi Feb 25, 2009 9:37 pm

Du hast geschrieben: 2mal Streicheln - das geht doch garnicht
Nach oben Nach unten
kleiner Geist
Alter Knacker
Alter Knacker
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4710
Howrse-Login : kleiner Geist
Anmeldedatum : 15.08.08

BeitragThema: Re: NFP-Trainingsplan BLUP 100 (ohne Rüben und Reitstunden)   Mi Feb 25, 2009 9:58 pm

am 21. Juni 2008 ging es aber noch
Nach oben Nach unten
http://www.howrse.de/joueur/fiche/?id=239087
Keria
Erwachsenes Pferd
Erwachsenes Pferd
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1089
Alter : 22
Howrse-Login : Nicolem
Anmeldedatum : 22.02.09

BeitragThema: Re: NFP-Trainingsplan BLUP 100 (ohne Rüben und Reitstunden)   Mo März 23, 2009 9:29 am

Voll toll!

Gut gemacht!

Das habe ich schon gesucht...
Nach oben Nach unten
jojo1122
Neues Mitglied
Neues Mitglied


Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6
Howrse-Login : jojo1122
Anmeldedatum : 04.08.11

BeitragThema: Re: NFP-Trainingsplan BLUP 100 (ohne Rüben und Reitstunden)   Di Nov 22, 2011 6:56 am

der Plan ist toll! froh
Nach oben Nach unten
Lava0000
Junges Fohlen
Junges Fohlen
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 231
Alter : 21
Howrse-Login : Lava0000
Anmeldedatum : 24.11.10

BeitragThema: Re: NFP-Trainingsplan BLUP 100 (ohne Rüben und Reitstunden)   Sa Dez 31, 2011 6:58 am

Hey!

Hast du auch einen aktualisierten, also ohne Salzstein?

Lg
Nach oben Nach unten
http://howrse.lissy.de/elevage/chevaux/cheval?id=6089657
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: NFP-Trainingsplan BLUP 100 (ohne Rüben und Reitstunden)   

Nach oben Nach unten
 
NFP-Trainingsplan BLUP 100 (ohne Rüben und Reitstunden)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Arabo 100-Blup-Plan ohne SMA!
» Gesucht: Berber-Trainingsplan
» Trainingsplan für Shetlandponys
» Benachrichtigung bei Freundschaftsanfrage ohne Module
» Forum selbst gestalten ohne html-Kenntnisse

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Howrse'SOS :: Zucht :: Trainingspläne und sonstige Tutows-
Gehe zu: