Howrse'SOS

Das Hilfeforum der Seite www.Howrse.de
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenHilfeLoginHowrse

Teilen | 
 

 Projekt Wiener Hofreitschule sucht DICH!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Selina-Merlin
Neues Mitglied
Neues Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 23
Alter : 21
Howrse-Login : Selina-Merlin
Anmeldedatum : 27.08.10

BeitragThema: Projekt Wiener Hofreitschule sucht DICH!    So Feb 05, 2012 6:05 am





Hallöchen!

Schön das du dich für das Projekt Wiener Hofreitschule interessierst!
Hier sind erstmal die Infos zum Projekt! Das Kopieren der Texte ist strengstens verboten genauso wie das kopieren meiner Idee!!!



Was ist das Projekt Wiener Hofreitschule?
▬ ▬ ▬ ▬ ▬ ▬ ▬ ▬

Natürlich sollte zuerst geklärt werden, was das Projekt Wiener Hofreitschule eigendlich ist. Die Idee ist mir gekommen als ich vor ein paar Tagen einen Beitrag im Fernsehen der Wiener Hofreitschule gesehen habe. Dabei hat mich besonders die Eleganz der Lipizzaner und wie sie sich durch die Züchtung weiterentwickelt haben angesprochen. Ab da stand fest, das ich gern neben den Shettys noch Lipizzaner züchten möchte. Doch ich wusste, dass ich nicht schon wieder eine Standartzucht haben wollte. Es musste also was ganz besonderes her! Tja und so ist mir folgende Idee gekommen: Unzwar die Wiener Hofreitschule nach howrse zu bringen. Ich habe lange überlegt wie ich das schaffen soll, aber nach und nach sind mit immer mehr Details eingefallen wie man das hinbekommen kann. Zuerst habe ich eine Lipizzanerstute mit aktuellem GP gekauft, sie bespielt, sie geblubbt und als sie 100 blubb hatte immer wieder gedeckt und nebenbei weitertrainiert. Das klingt jetzt alles noch ganz normal, ist es bis hierhin auchnoch. Doch wenn die Fohlen da sind, kommt ihr ins Spiel! Denn die Wiener Hofreitschule bringt für jeden der mitmachen möchte einen großen Vorteil. Im Großen und ganzen ist das Projekt Wiener Hofreitschule eine unverbindliche Zuchtgemeinschaft bei der fast jeder mitmachen kann und viele Vorteile bringt!




Wie ist der Ablauf der Wiener Hofreitschule?
▬ ▬ ▬ ▬ ▬ ▬ ▬ ▬

Soo hier geht es mit dem Ablauf der Wiener Hofreitschule weiter! Sobald die Fohlen nämlich da sind, bekommt ein Teil der User die mitmachen möchten ein Fohlen für 5.000equus "geliehen". Dieser Teil der Spieler bespielt die Fohlen bis die Fohlen bis sie 1 Jahr 6 Monate alt sind unzwar nach dem Fohlenspielplan den ihr hier in meinem Forum findet. Ihr dürft gern Alterspunkte verwenden damit es schneller geht. Je mehr Alterspunkte bei jedem Spieler verwendet werden, desto schneller geht das ganze. Wenn das Fohlen dann fertig bespielt ist, dann wird es an den nächsten weiterverkauft. Derjenige Trainiert dann die Balken bei Training in den Einheiten Ausdauer, Dressur und Galopp aus. Auch dabei ist es immer gut wenn Alterspunkte eingesetzt werden, damit das Pferd dann ganz schnell zum nächsten wandern kann. Der nächste kümmert sich dann um die Ausritte. Dabei muss darauf geachtet werden, ausschließlich LANGE Ausritte im Galopp zu machen! Wenn man dann dabei keine Fähigkeiten mehr dazugewinnen kann, wird das Pferd an den weitergegeben der für die Wettbewerbe zuständig ist. Es gilt 20 Wettbewerbe zu gewinnen! In welchen Kategorien man das Pferd teilnehmen lässt ist eigendlich egal. Es bietet sich allerdings an, Wettis in Barrel zu nehmen, da das Pferd dafür gut in Galopp, Dressur und Ausdauer sein muss, also die Disziplinen inder das Pferd die ganze Zeit ausgebildet wurde! Wenn 10 Tage rum sind, wird das Pferd wieder an mich zurückverkauft. Ich züchte dann mit dem fertig trainierten Pferd weitere Fohlen die dann die ganze Station erneut durchlaufen. Jetzt denkt ihr bestimmt, ich mache doch den meisten gewinn damit! Aber das ist nicht so, denn ich übernehme die Deckkosten der Hengste die größtenteils aus den öffendlichen Decksprungen sorgfältig ausgesucht werden damit man immer das beste Gp erwischt. Wenn unsere Pferde mal besser sein sollten als die aus den öffendlichen Decksprüngen werden wir natürlich unsere eigenen nehmen. Wenn nicht, dann kostet ein Decksprung meist um die 7.000equus und dann kommen auch noch die Abfohlkosten dazu. Damit jeder einzelne von euch auch ordendlich gewinn machen kann, bekommt jedes Fohlen das die einzelnen Stationen durchläuft ein Plutus Pergament! Und weil das noch nicht alles ist und da ihr ja auch eure Alterspunkte für die Pferde ausgebt, bekommt jeder der mindestens bei 2 Pferden mitgewirkt hat einen "fertigen" Lipizzaner zum vergünstigen Preis. Dabei wird in den Verkäufen geschaut wie viel das Pferd ca. wert ist und dann der Preis durch 2 geteilt. Das heißt ihr bekommt auf das Pferd 50% Rabatt. Das werden wir dann aber erst machen, wenn wir auch genügend Lipis haben. Zudem habe ich mir noch überlegt für alle die sich richtig als Mitglieder anmelden das beste Pferd was nach dem Training herausgeht mit vielen SMG´s auszustatten und es dann immer wieder rundzugeben als Wettbewerbspferd, da ja immer wieder Aktionen kommen für die es sinnvoll ist ein Pferd zu haben das Wettis gewinnt. So hat jeder dann nochmal ordendlich gewinn an equus, Vorteile bei Aktionen und vielleicht schaffen wir es mit unseren Pferden sogar auf die RL




Was sind die Ziele des Projektes?
▬ ▬ ▬ ▬ ▬ ▬ ▬ ▬

Und schon sind wir bei den Zielen des Projektes! Das Hauptziel ist es soviele Lippis wie möglich auszutrainieren und mit dem GP und auch mit dem FK immer höher zu kommen. Das dann eben eine richtige Wiener Hofreitschule mit vielen, guten Lipizzanern entsteht. Ausserdem soll das Projekt den Zusammenhalt der einzelnen Mitglieder stärken und das Hauptziel ist es das einfach jeder Spass daran hat!




Wie ist das mit der Anmeldung und den Vorraussetzungen?
▬ ▬ ▬ ▬ ▬ ▬ ▬ ▬

Also wie gesagt kann sich eigendlich fast jeder Anmelden. Man muss eben mindestens einen Teil des Trainings beherrschen der für die Zucht benötigt wird. Also entweder Bespielung, Training, Ausritte oder Wettbewerbe. Du solltest schon so ca. 10 Alterspunkte für jedes Pferd für das du dich beteiligst zur Verfügung haben, damit es schneller geht. Es ist gaaaanz wichtig, dass du dir auch wenn es viel ist den kompletten Text genau durchzulesen! Ich habe keine Lust Fragen zu beantworten die ich im Text in allen einzelheiten beschieben habe. Das gute an dem Projekt Wiener Hofreitschule ist es, dass man sich nicht verpflichtet irgendetwas zu machen. Man kann sich mit verschiedenen Jobs anmelden. Darunter ist auch die Gelegenheitsarbeit. Das bedeutet, dass man nur dann mitzüchtet, wenn man Zeit und Lust hat. Also eben als Gelegenheitsarbeit. Anmelden kann man sich unter Anmeldung. Hier stehen erstmal nur die Infos drin! Fragen können dann in unserem Hauptthread geklärt werden wo wir uns auch immer treffen, Neuigkeiten austauschen, bescheid sagen wie weit wir sind und auch einfach Spass beim quatschen haben!




Was für Jobs gibt es bei der Wiener Hofreitschule?
▬ ▬ ▬ ▬ ▬ ▬ ▬ ▬

Hier habe ich einmal die Jobs aufgelistet als das ihr euch anmelden könnt:

►Bespieler: Wie der Name schon sagt bespielen die Bespieler die Fohlen. Dies geschieht nach dem Fohlenspielplan in meinem Forum. Die Bespieler sind die 1. Station die das Fohlen anstrebt. Der Bespieler behält das Fohlen von Geburt an bis es 1 Jahr und 6 Monate alt ist.

►Bereiter: Der Bereiter bildet die 2. Station des Pferdes. Er ist der 1. der das Pferd "reiten" darf. Er trainiert es in den Kategorien Ausdauer, Dressur und Galopp aus bis die Balken bei Training voll sind.

►Ausreiter: Der Ausreiter kümmert sich um die Ausritte des Pferdes und ist Station Nummer 3. Die Ausritte werden ausschließlich im Galopp durchgeführt und dabei ist es wichtig, ausschließlich Lange Ausritte zu machen! Wenn man dadurch keine Fähigkeiten mehr dazuverdienen kann, wird das Pferd an die vorletze Station weiterverkauft.

►Tunierreiter: Der Tunierreiter bildet die vorletze Station, also Station Nummero 5. Wie der Name schon sagt nimmer der Tunierreiter mit dem Pferd an Tunieren teil. Das Ziel ist es, mit dem Pferd 20 Wettbewerbe zu gewinnen. In welcher Art von Wettbewerben ist eigendlich egal. Es bietet sich allerdings an, es in Barrel anzugehen, da das ganze Training der vorigen Stationen auf den Kategorien aufgebaut hat, die man für Barrel braucht!

Nachdem der Tunierreiter 20 Wettbewerbe gewonnen hat wird das fertig geblubbte Pferd wieder an mich verkauft. Ich bilde dann sozusagen die Zuchthauptstation. Bei mir werden wie gesagt die fertig Trainierten Pferde gedeckt und die Fohlen werden geboren und wieder in die 5 Stationen gegeben.




Was sollte man sonst noch so wissen?
▬ ▬ ▬ ▬ ▬ ▬ ▬ ▬

Damit alles glatt läuft und das Pferd dann wirklich nach 10 Tagen wieder bei mir landet, muss alles ganz genau geplant werden! JEDER "Mitarbeiter" der einzelnen Station behält das Pferd genau 2 Tage! Dann geht alles genau auf und das Pferd landet wieder nach 10 Tagen bei mir. Wenn jemand das Pferd schon nach einem Tag fertig bekommt, dann kann er es auch sehr gern schon früher an die nächste Station weitergeben. Dann hat der Tunierreiter länger Zeit für die Wettbewerbe da diese manchmal etwas schwieriger zu gewinnen sind. Wichtig ist, das das Pferd wirklich nach 10 Tagen wieder bei mir ist! Das ist das A und O!
Damit das alles so hinhaut wie es soll, trägt sich jeder in den Zuchtplan ein, wofür es auch noch einen extra Thread geben wird. Ausserdem ist es sehr sehr vorteilhaft, wenn der der dem anderen das Pferd verkauft ihm immer eine pn schreibt, damit auch wirklich immer das Pferd innerhalb von 2 Tagen den Besitzer wechselt. Das Pferd wird IMMER für 5.000equus weiterverkauft, als Art Pfand! Ihr solltet wenn ihr mitmachen möchtet, min. 30 Tage angemeldet sein!

Soo... jetzt wisst ihr so ziemlich alles über das Projekt Wiener Hofreitschule.
Wenn ihr jetzt interesse habt, der Wiener Hofreitschule beizutreten dann schaut doch einfach mal hier vorbei:

http://www.howrse.de/centre/forum/sujet?id=309849&sujet=859026577

das ist der Link zu meinem Forum wo ihr die Anmeldung findet!
Ich würde mich über Kommis auch hier auf howrse SOS sehr freuen!


Liebe Grüße

Selina-Merlin
Nach oben Nach unten
 
Projekt Wiener Hofreitschule sucht DICH!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [WANTED] Süßes Subjekt sucht dich
» Caballos Estrella (Anda-RL) sucht Unterstützung.
» 4 Pfoten und mehr stellt sich vor und sucht neue User
» Ich kann nicht mit dir, aber auch nicht ohne dich
» Reitstall-Spion Forum sucht Berichte?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Howrse'SOS :: Das Café :: Eure Werbung-
Gehe zu: